Download e-book for iPad: Der Spiegel 2011-1 (3. Januar 2011) by Georg Mascolo, Mathias Muller von Blumencron

By Georg Mascolo, Mathias Muller von Blumencron

Show description

Read Online or Download Der Spiegel 2011-1 (3. Januar 2011) PDF

Similar german books

Additional info for Der Spiegel 2011-1 (3. Januar 2011)

Example text

Im nem Menschen zur gleichen Kopf. „Gustaf und Silvia hätZeit, mit dem Wissen und ten miteinander reden müsEinverständnis aller beteisen“, sagt Marie. Es klingt ligten Partner. Es ist das nach einer einfachen Lösung. Gegenmodell zur ZweierWenn sich in ihrer festen beziehung. Dreierbeziehung einer unBert Brecht, Rainer Langwohl fühle, sagt Hauke, dann hans, Jean-Paul Sartre und rede man. Es gibt zwei WohSimone de Beauvoir: Mal nungen und einen Googlehieß es „Harem“, mal „offeKalender, in den tragen Axel, ne Beziehung“, mal „freie Hauke und Constanze ein, Liebe“, mal „Polygamie“.

Außerdem sei sie wahrscheinlich am ehesten in der Lage, einen neuen Job zu finden, denn, so erklärte sie es, „ich bin Unternehmerin, ich bin es gewohnt, kreativ zu sein, Risiken auf mich zu nehmen“. Das klang ein wenig überheblich, aber niemand beschwerte sich. Um ihr Risiko zu minimieren, verkaufte sie zunächst ihren Mercedes und stieg um in einen kleinen BMW, sechs Jahre alt mit undichtem Sonnendach. Außerdem machte sie sich auf die Suche nach einem Job. Lola Gonzalez kümmert sich ehrenamtlich noch immer um Hilfsbedürftige, sie hat viele Kontakte, sie ließ ihre Bekannten wissen, dass sie sich selbst entlassen hatte und nun auf der Suche nach Arbeit war.

Wilders sagt zu. In Berlin stellt der CDU-Landeschef Stadtkewitz dann vor die Wahl: Wilders wieder ausladen – oder Ausschluss aus der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus. Seitdem ist René Stadtkewitz fraktionsloser Abgeordneter. „Ich habe nichts gegen Muslime. Ich trenne zwischen Muslimen, der Religion Islam und der Ideologie Islam. Die Ideologie ist gefährlich“, sagt René Stadtkewitz. Auf seiner Fahrt nach Wetzlar hält er an einer Raststätte, noch auf dem Parkplatz klopft er sich eine Zigarette aus einem roten Pall-Mall-Päckchen.

Download PDF sample

Der Spiegel 2011-1 (3. Januar 2011) by Georg Mascolo, Mathias Muller von Blumencron


by Mark
4.3

Rated 4.84 of 5 – based on 14 votes
 

Author: admin