Download e-book for iPad: Der Kranke als Fahrzeuglenker: Mit jeweils einem Beitrag by Professor Dr. med. Hans Peter Hartmann (auth.)

By Professor Dr. med. Hans Peter Hartmann (auth.)

ISBN-10: 3540099271

ISBN-13: 9783540099277

ISBN-10: 3642480632

ISBN-13: 9783642480638

Show description

Read or Download Der Kranke als Fahrzeuglenker: Mit jeweils einem Beitrag über die rechtlichen Verhältnisse in der Bundesrepublik Deutschland von H.J. Wagner und in Österreich von H. Patscheider PDF

Best german_11 books

Zuwanderung und Asyl in der Konkurrenzgesellschaft by Bernhard Blanke (auth.), Bernhard Blanke (eds.) PDF

InhaltMit Beiträgen von: Horst Becker, Herwig Birg, Bernhard Blanke, Jürgen Fijalkowski,Hubert heinelt, Wilhelm Heitmeyer, Wolfgang Klauder, Wolfgang Kreutzberger,Elcin Kürsat-Ahlers, Johannes Masching, Heribert Prantl, Axel Schulte,Michael Wollenschläger.

New PDF release: Umweltbewusstsein im Wandel: Ergebnisse der UBA-Studie

Im Rahmen einer deutschlandweiten Repräsentativbefragung wird das Umweltbewusstsein der deutschen Wohnbevölkerung untersucht. Dabei richtet sich der Fokus der examine zum einen auf die Verbreitung verschiedener Facetten des Umweltbewusstseins, d. h. in welchem Ausmaß sich umweltspezifische Einstellungen und Verhaltensweisen wieder finden lassen.

Download e-book for iPad: Der Südafrikanische Forschungsrat für Wissenschaft und by Stefan Meiring Naudé

After describing the association of the South African Council for medical and commercial examine, the coverage of the Council is said to be: (1) with a purpose to give you the govt and with the fundamental amenities of contemporary medical examine, ten nationwide laboratories for either funda psychological and utilized examine.

Download PDF by Marion Habersack: Unartikulierte Körper: Plädoyer für kontextsensitive

Gesundheit ist ohne den Körper undenkbar. Sie braucht ihn in seiner Gesamtgestalt, um sich zu manifestieren, sichtbar zu sein, „hergestellt“ zu werden und erhalten zu bleiben. Tatsächlich beschränkt sich das Interesse am Körper bzw. die – auch im Gesundheitswesen – ausgerufene Konjunktur des Körpers auf geschichts- und biografielose Körperteile.

Extra info for Der Kranke als Fahrzeuglenker: Mit jeweils einem Beitrag über die rechtlichen Verhältnisse in der Bundesrepublik Deutschland von H.J. Wagner und in Österreich von H. Patscheider

Example text

2. Unfallkosten in Abhangigkeit vom Lebensalter bei gleicher Fahrleistung. Aus [148] 42 ~ FahretUng~ Charakter Lei stung sfiihig ke it - Verantwortungsbewunt sein - Optimale Funktion der 5innesorgane - Eingliederungsfiihigkeit mit Riicksichtsnahme I soziales Empfinden ) - Physische und psychische Gesundheit - 5elbstbeherrschung, Ausgeglichenheit - Nicht beeintriichtigte Leistungs reserve Erfahrung - Wissen - Kiinnen - Fertigkeit I Entwicklung von Automatismen ) Abb. 3. Hauptfaktoren der Fahreignung Fahrstunden einen Bewerber in eigener Verantwortung ans Steuer eines Kraftfahrzeuges zu lassen, wiihrend bei dem einfacher zu bedienenden Schienenfahrzeug eine Lehrzeit von mehreren Jahren gefordert wird.

Die geschilderten Nachteile auszugleichen. Deshalb ist ein N eubewerber strenger zu beurteilen als ein Ausweisinhaber. Wenn namlich der Fiihrerschein bereits injiingeren Jahren erworben wurde, kann man voraussetzen, daB die Erfahrungsbildung und die eingeschliffenen Bedienungshandlungen ein ausreichend sicheres Beherrschen des Fahrzeuges noch gewiihrleisten. Bei einer N euzulassung zumVerkehr besteht dagegen die Gefahr, daB infolge Altersinvolution das Erlernen der Fahrautomatismen nicht mehr moglich ist, welche fUr die sichere Teilnahme am Verkehr notwendig sind.

Ais geeignete Parameter bieten sich telemetrische Messungen von Elektroenzephalogramm und optomotorischen Funktionen an. Eine Behandlung der Narkolepsie ist moglich [151]. U. die Fahrtauglichkeit erhalten bleiben bzw. wiedererlangt werden. 41 EinfluB von Alter und Geschlecht Aus verschiedenen statistischen Zusammenstellungen geht hervor [53, 148], daB der Schadensaufwand wie auch die Schadenshiiufigkeit bei gleicher Fahrleistung sowohl beimjugendlichen als auch beim alten Lenker gegeniiber dem Durchschnitt erhoht sind.

Download PDF sample

Der Kranke als Fahrzeuglenker: Mit jeweils einem Beitrag über die rechtlichen Verhältnisse in der Bundesrepublik Deutschland von H.J. Wagner und in Österreich von H. Patscheider by Professor Dr. med. Hans Peter Hartmann (auth.)


by Daniel
4.0

Rated 4.98 of 5 – based on 24 votes
 

Author: admin