Der Arabische Frühling: Eine Analyse der Determinanten - download pdf or read online

By Annette Jünemann, Julia Simon

ISBN-10: 3658070196

ISBN-13: 9783658070199

ISBN-10: 365807020X

ISBN-13: 9783658070205

​Der Arabische Frühling wird häufig als Zäsur nicht nur für die area, sondern auch für die euro-mediterranen Beziehungen wahrgenommen, nach der sich vermeintlich „alles“ änderte. Annette Jünemann und Julia Simon stellen diese Annahme in Zweifel und untersuchen, welche zentralen Determinanten die Mittelmeerpolitik der Europäischen Union (EU) seit den 1990er Jahren bestimmten. Von diesen Determinanten leiten die Autorinnen Erklärungsansätze für das normative wie realpolitische Versagen der ecu ab. In einem zweiten Schritt analysieren sie die Reaktionen der european auf die Umbrüche in ihrer Nachbarschaft. Ausgehend vom Logics of Action-Ansatz identifizieren sie sowohl Wandel als auch Persistenz in den Handlungslogiken der EU-Mittelmeerpolitik und messen darüber die Lernfähigkeit der ecu in unterschiedlichen Bereichen ihrer Regionalpolitik. Ein grundlegender Paradigmenwechsel ist noch nicht erkennbar.​

Show description

Read Online or Download Der Arabische Frühling: Eine Analyse der Determinanten europäischer Mittelmeerpolitik PDF

Best german_15 books

Read e-book online Trauma-Biomechanik: Einführung in die Biomechanik von PDF

Trauma-Biomechanik untersucht die Reaktion und Toleranz des menschlichen Körpers auf mechanische Belastungen, die zu Verletzungen führen können. Dabei ist das Verständnis der mechanischen Faktoren, die einen Einfluss auf die Funktionsfähigkeit und die Struktur des Gewebes haben, entscheidend, um Gegenmaßnahmen zur Minderung oder Verhinderung von Verletzungen zu entwickeln.

Get Interaktion von Produkt- und Dienstleistungsinnovationen: PDF

Anhand von Fallstudien und Simulationsanalysen zeigt Christian Lerch, wie industrielle Unternehmen Innovationsimpulse aus ihrem Dienstleistungsgeschäft für neue Produkte und Dienstleistungen effektiv verwerten können. Dabei untersucht er, welche produktbegleitenden Dienstleistungen hierfür besonders geeignet sind und in welchen Lebenszyklusphasen diese Impulse am stärksten zum Tragen kommen.

Methoden der Erforschung populärer Musik by Jan Hemming PDF

Mit der Schwerpunktsetzung auf Methoden ermöglicht dieses Buch einen Einstieg in das Gebiet der wissenschaftlichen Beschäftigung mit populärer Musik. Geschrieben aus der Perspektive eines Musikwissenschaftlers richtet es sich gleichermaßen an Studierende wie an Wissenschaftler aus dem disziplinären und interdisziplinären Kontext.

Jens Benicke's Autorität und Charakter PDF

Jens Benicke untersucht anhand der Theorie der autoritären Persönlichkeit, warum sich Menschen freiwillig Autoritäten unterordnen. Diese Fragestellung soll Aufschluss darüber geben, warum bestimmte Personen anfällig sind für faschistisches Gedankengut. Aufbauend auf den ideengeschichtlichen Voraussetzungen des historischen Materialismus, der Massenpsychologie und der Psychoanalyse wurden in der Theorie spezielle Charaktertypen entwickelt, die aufgrund ihrer frühkindlichen Sozialisation in einer hierarchisch strukturierten, kapitalistischen Gesellschaft zu autoritären Einstellungen neigen.

Additional resources for Der Arabische Frühling: Eine Analyse der Determinanten europäischer Mittelmeerpolitik

Example text

1958. Il Gattopardo. Rom: Feltrini. Van Munster, Rens. 2009. Securitizing Immigration. The politics of risk in the EU. London: Palgrave Macmillan. Zorob, Anja. 2013. Der Zusammenbruch des autoritären Gesellschaftsvertrags. In Arabellions. Zur Vielfalt von Protest und Revolte im Nahen Osten und Nordafrika, Hrsg. Annette Jünemann und Anja Zorob, 229–256. Wiesbaden: Springer VS. Literatur 27 Dokumente Ashton, Catherine. 2011a. Statement on the events in Egypt. A 032/11 (27. 01. 2011). Ashton, Catherine.

Security: A new framework of analysis. Boulder: Lynne Rienner. Cody, Edward. 2013. Tunisia faces political struggle over Islam. The Washington Post Online, 17. März. html. Zugegriffen: 14. Jan. 2014. Duchêne, François. 1972. Europe’s role in world peace. In Europe tomorrow: Sixteen Europeans look ahead, Hrsg. Richard Mayne, 31–47. London: Fontana. Fukuyama, Francis. 1992. The end of history and the last man. New York: Free Press. Gehlen, Martin. 2013. Mursis Gegner planen zweite Revolution. ZeitOnline, 28.

Antinomien des Demokratischen Friedens. Politische Vierteljahreszeitschrift 43 (1): 46–81. Nuscheler, Franz. 2010. Migraton als Konfliktquelle und internationales Ordnungsproblem. In Friedens- und Konfliktforschung.  Aufl. 273–286, Hrsg. Peter Imbusch und Ralf Zoll. Wiesbaden: Springer VS. Pace, Michelle. 2005. EMP cultural initiatives: what political relevance? In The Euro-Mediterranean partnership: Assessing the first decade, Hrsg. Amirah Haizam Fernández und Richard Youngs, 59–70. Madrid: FRIDE.

Download PDF sample

Der Arabische Frühling: Eine Analyse der Determinanten europäischer Mittelmeerpolitik by Annette Jünemann, Julia Simon


by Steven
4.0

Rated 4.05 of 5 – based on 36 votes
 

Author: admin