Download e-book for kindle: Baufachkunde: Hochbau by A. Kohl, K. Bastian, E. Neizel, Josef Forster, Helmut Meyer,

By A. Kohl, K. Bastian, E. Neizel, Josef Forster, Helmut Meyer, Artur Wanner, Wolfgang Wettengel

ISBN-10: 3322830101

ISBN-13: 9783322830104

ISBN-10: 332283011X

ISBN-13: 9783322830111

Die "Baufachkunde Hochbau" schließt an den Grundlagenband an. Der Hochbauband enthält den gesamten Stoff der Fachstufe 1 für Hochbaufacharbeiter - Schwerpunkte der Maurerarbeiten, Beton- und Stahlbetonarbeiten - und der Fachstufe 2 für Maurer sowie Beton- und Stahlbetonbauer. Auch die 19. Auflage berücksichtigt den letzten Stand der Normung und technischen Entwicklung. Die Fachtheorie wird dargestellt in enger Beziehung zu Praxis und Arbeitskunde. Deshalb dient das Lehrwerk auch zur Vertiefung der betrieblichen und überbetrieblichen Ausbildung. Das neue structure und der zweispaltige Satz sowie weitere typografische Verbesserungen geben der Neuauflage ein großzügiges und schülergerechtes Erscheinungsbild. Eine Vielzahl von Tabellen, Übersichten, Zeichnungen und Fotos unterstützen das Erarbeiten des Fachwissens. Beispiele und zusammenfassende Merksätze dienen der Festigung. Aufgaben am Ende eines jeden Abschnitts erleichtern die Wiederholung des Lernstoffes.

Show description

Read Online or Download Baufachkunde: Hochbau PDF

Similar german_3 books

Strategisches Kompetenz-Management in der - download pdf or read online

Der Tagungsband präsentiert die Beiträge des five. Symposiums zum Strategischen Kompetenz-Management mit folgende Themenbereiche: Strategisches Kompetenz-Management im Rahmen der Betriebswirtschaftslehre; Anwendungen des Strategischen Kompetenz-Managements in der betrieblichen Leistungserstellung; Neue Anwendungen des Strategischen Kompetenz-Managements; Aktuelle Herausforderungen des Strategischen Kompetenz-Managements

Additional info for Baufachkunde: Hochbau

Sample text

Welche Arten von Gerüstböcken gibt es? Wo braucht man Fahrgerüste? Beurteilen Sie die Standsicherheit von Fahrgerüsten. Welche Vorschriften regeln die Verwendung von elektrischem Strom auf der Baustelle? Nennen und begründen Sie einige Grundsätze für den Umgang mit Strom. Was ist elektrischer Strom? Beschreiben Sie den Unterschied zwischen Gleich- und Wechselstrom. Erläutern Sie Stromstärke, Spannung und Widerstand. 41 56. Was versteht man unter elektrischen Betriebsmitteln und Anlagen? 57. Beschreiben Sie einige Anforderungen an Leitungen und Steckvorrichtungen.

Die Fundamentbreite b muss so breit gewählt werden, dass die zulässige Bodenpressung nicht überschritten wird. Die Fundamentauskragung oder der Fundamentüberstand a ergibt sich dann aus der Differenz zwischen Fundamentbreite bund der Breite der Auflast d: b-d 8- 2 Lastausbreitungswinkel. Die Fundamenthöhe h wird aus Gründen der Materialersparnis so niedrig wie möglich gewählt. Das Verhältnis h:a drückt den Laustausbreitungswinkel aus; es ist der Tangens des Lastausbreitungswinkels a. 14). 13 Beispiele für die Form von Einzelfundamenten Gründungen Zul.

Profile sind Vertikalschnitte durch die Erdoberfläche. Sie zeigen die Lage von Punkten der Geländeoberfläche und deren Höhe über NN. Man unterscheidet Längsprofile und kürzere, senkrecht dazu liegende Querprofile. In sie werden die Baugrube und das Gebäude eingezeichnet. Im Hochbau dienen Querprofile zur Ermittlung des Erdaushubs bei großen Baugruben. Die Querschnittsfläche des Aushubs wird in jedem Querprofil berechnet. Aus zwei nebeneinander liegenden Querprofilen wird das Mittel gebildet und mit ihrem Abstand mUltipliziert.

Download PDF sample

Baufachkunde: Hochbau by A. Kohl, K. Bastian, E. Neizel, Josef Forster, Helmut Meyer, Artur Wanner, Wolfgang Wettengel


by Joseph
4.5

Rated 4.61 of 5 – based on 15 votes
 

Author: admin