Get Aufmerksamkeit: Geschichte - Theorie - Empirie PDF

By Sabine Reh, Kathrin Berdelmann, Jörg Dinkelaker

ISBN-10: 3531193805

ISBN-13: 9783531193809

ISBN-10: 3531193813

ISBN-13: 9783531193816

Im pädagogischen Diskurs erweist sich Aufmerksamkeit als ein vielgestaltiges und uneindeutiges Phänomen. Aufmerksamkeit erscheint sowohl als Voraussetzung wie auch als Ziel, sowohl als Mittel wie auch als Grenze der Pädagogik.

In diesem Buch wird dargestellt, wie sich in historischer Perspektive Aufmerksamkeit als Motiv pädagogischer Reflexionen entwickelt und gleichzeitig als aspect des pädagogischen Geschehens selbst produziert wird. In theoretisch-systematischer und empirischer Perspektive wird diskutiert, wie Erfahrung als ein Aufmerksam-Geworden-Sein, Lernen als Teilhabe an gemeinsamer Aufmerksamkeit, pädagogisches Handeln als Aufmerksamkeitslenkung aufgegriffen und Lernschwierigkeiten als fehlende Aufmerksamkeit pathologisiert werden.

Show description

Read or Download Aufmerksamkeit: Geschichte - Theorie - Empirie PDF

Best german_15 books

New PDF release: Trauma-Biomechanik: Einführung in die Biomechanik von

Trauma-Biomechanik untersucht die Reaktion und Toleranz des menschlichen Körpers auf mechanische Belastungen, die zu Verletzungen führen können. Dabei ist das Verständnis der mechanischen Faktoren, die einen Einfluss auf die Funktionsfähigkeit und die Struktur des Gewebes haben, entscheidend, um Gegenmaßnahmen zur Minderung oder Verhinderung von Verletzungen zu entwickeln.

Interaktion von Produkt- und Dienstleistungsinnovationen: by Christian Lerch PDF

Anhand von Fallstudien und Simulationsanalysen zeigt Christian Lerch, wie industrielle Unternehmen Innovationsimpulse aus ihrem Dienstleistungsgeschäft für neue Produkte und Dienstleistungen effektiv verwerten können. Dabei untersucht er, welche produktbegleitenden Dienstleistungen hierfür besonders geeignet sind und in welchen Lebenszyklusphasen diese Impulse am stärksten zum Tragen kommen.

Jan Hemming's Methoden der Erforschung populärer Musik PDF

Mit der Schwerpunktsetzung auf Methoden ermöglicht dieses Buch einen Einstieg in das Gebiet der wissenschaftlichen Beschäftigung mit populärer Musik. Geschrieben aus der Perspektive eines Musikwissenschaftlers richtet es sich gleichermaßen an Studierende wie an Wissenschaftler aus dem disziplinären und interdisziplinären Kontext.

Download e-book for iPad: Autorität und Charakter by Jens Benicke

Jens Benicke untersucht anhand der Theorie der autoritären Persönlichkeit, warum sich Menschen freiwillig Autoritäten unterordnen. Diese Fragestellung soll Aufschluss darüber geben, warum bestimmte Personen anfällig sind für faschistisches Gedankengut. Aufbauend auf den ideengeschichtlichen Voraussetzungen des historischen Materialismus, der Massenpsychologie und der Psychoanalyse wurden in der Theorie spezielle Charaktertypen entwickelt, die aufgrund ihrer frühkindlichen Sozialisation in einer hierarchisch strukturierten, kapitalistischen Gesellschaft zu autoritären Einstellungen neigen.

Additional info for Aufmerksamkeit: Geschichte - Theorie - Empirie

Example text

1992 [1982]). Die Geschichte der Pädagogik: Von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Wetzlar: Büchse der Pandora. Comenius, J. A. (1993). Große Didaktik. Die vollständige Kunst, alle Menschen alles zu lehren. Übersetzt und herausgegeben von A. Flitner. Mit einem Nachwort zur neuen Comeniusforschung von K. Schaller. 8. Aufl. Stuttgart: Klett-Cotta. Ehrenspeck, Y. (2014). , 19. und 20. Jahrhundert. In J. Bilstein, & M. ): Die Bildung des Körpers (S. 72–89). Weinheim u. : Beltz Juventa. Hinz, R. (1997).

Mehr und mehr gelangten Angehörige dieser Gruppe aufgrund ihrer praktischen Erfahrungen auf Posten, von denen aus sie ihre Expertise in die Verbesserung des Unterrichtswesens einbringen konnten. Geschult im Geist des ‚pädagogischen Jahrhunderts‘, an Stätten der Aufklärungspädagogik wie der theologischen Fakultät der Universität Halle oder wie Riemann an einem der Orte mustergültiger Praxis, einte sie die Überzeugung von der Bildsamkeit aller Menschen jedes Standes, sie waren darüber hinaus zumeist verbunden durch geteilte biografische Erfahrungen, vernetzt über vielfältige Praktiken, etwa der Lektüre und Korrespondenz, einer regen publizistischen Tätigkeit, nicht zuletzt auch über ihre pädagogischen Reisetätigkeiten.

Neumann, O. (1996). Theorien der Aufmerksamkeit. In O. Neumann, & A. F. ), Enzyklopädie der Psychologie. Themenbereich C Theorie und Forschung, Serie II Kognition, Bd. 2. Aufmerksamkeit (S. 559–643). Göttingen, Bern, Toronto, Seattle: Hogrefe. Nießeler, A. (1997). Die Anthropologische Bedeutung der Aufmerksamkeit. Anmerkungen zu einer zentralen Leistungskategorie schulischer Bildung. Neue Sammlung 3, 459–474. Petrat, G. (1979). Schulunterricht. Seine Sozialgeschichte in Deutschland 1750–1850. München: Franz Ehrenwirth Verlag.

Download PDF sample

Aufmerksamkeit: Geschichte - Theorie - Empirie by Sabine Reh, Kathrin Berdelmann, Jörg Dinkelaker


by Thomas
4.4

Rated 4.74 of 5 – based on 28 votes
 

Author: admin