Download PDF by Ulrich Müller: Anorganische Strukturchemie

By Ulrich Müller

ISBN-10: 332299855X

ISBN-13: 9783322998552

ISBN-10: 3519335123

ISBN-13: 9783519335122

In dem Lehrbuch für Studenten der Chemie werden wichtige Aspekte und Zusammenhänge der Strukturen anorganisch-chemischer Verbindungen dargelegt. Die Strukturmerkmale von Molekülverbindungen wie auch von Festkörpern werden behandelt und an anschaulichen Beispielen erläutert. So weit wie möglich werden diese Strukturen mit einfachen und eingängigen Theorien erklärt (Gillespie-Nyholm-Theorie, Ligandenfeldtheorie, Ionenradienverhältnisse, Pauling-Regeln, (8-N)-Regel u.ä), es wird aber auch auf die moderne Bindungstheorie eingegangen. Wichtige Festkörperstrukturen werden wiederholte Male und dabei jedes Mal von einem anderen Standpunkt betrachtet. Zusammenhänge zwischen Struktur und physikalischen Eigenschaften werden herausgearbeitet.

Show description

Read Online or Download Anorganische Strukturchemie PDF

Similar german_11 books

New PDF release: Zuwanderung und Asyl in der Konkurrenzgesellschaft

InhaltMit Beiträgen von: Horst Becker, Herwig Birg, Bernhard Blanke, Jürgen Fijalkowski,Hubert heinelt, Wilhelm Heitmeyer, Wolfgang Klauder, Wolfgang Kreutzberger,Elcin Kürsat-Ahlers, Johannes Masching, Heribert Prantl, Axel Schulte,Michael Wollenschläger.

Download PDF by Heiko Grunenberg, Udo Kuckartz: Umweltbewusstsein im Wandel: Ergebnisse der UBA-Studie

Im Rahmen einer deutschlandweiten Repräsentativbefragung wird das Umweltbewusstsein der deutschen Wohnbevölkerung untersucht. Dabei richtet sich der Fokus der examine zum einen auf die Verbreitung verschiedener Facetten des Umweltbewusstseins, d. h. in welchem Ausmaß sich umweltspezifische Einstellungen und Verhaltensweisen wieder finden lassen.

Stefan Meiring Naudé's Der Südafrikanische Forschungsrat für Wissenschaft und PDF

After describing the association of the South African Council for clinical and commercial study, the coverage of the Council is said to be: (1) so as to give you the executive and with the fundamental amenities of contemporary medical study, ten nationwide laboratories for either funda psychological and utilized study.

New PDF release: Unartikulierte Körper: Plädoyer für kontextsensitive

Gesundheit ist ohne den Körper undenkbar. Sie braucht ihn in seiner Gesamtgestalt, um sich zu manifestieren, sichtbar zu sein, „hergestellt“ zu werden und erhalten zu bleiben. Tatsächlich beschränkt sich das Interesse am Körper bzw. die – auch im Gesundheitswesen – ausgerufene Konjunktur des Körpers auf geschichts- und biografielose Körperteile.

Additional info for Anorganische Strukturchemie

Example text

Die Verbindung H 2 0·2HF wandelt sich bei -103°C von einer "Hochtemperatur-" in eine Tieftemperaturmodifikation urn; dies kommt im Diagramm durch die horizontale Gerade bei dieser Temperatur zum Ausdruck. Phasendiagramme geben wert volle Information dariiber, welche Verbindungen in eiRem Stoffsystem entstehen konnen. Diese Verbindungen konnen dann gezielt hergestellt und untersucht werden. Zur experimentellen Ermittlung eines Phasendiagramms bedient man sich vor aHem der folgenden Methoden. Bei der DifJerenzthermoanalyse (DTA) wird eine Probe gegebener Zusammensetzung gleichzeitig mit einer thermisch indifferenten Referenzsubstanz langsam aufgeheizt oder abgekiihlt, und die Temperaturen beider Substanzen werden laufend gemessen.

Urn so mehr bildet sich eine kovalente Bindung aus. Rein rechnerisch kann man fur das Anion trotzdem einen konstanten Radius annehmen und dem Kation einen Radius zuweisen, mit dem sich der beobachtete Atomabstand richtig ergibt. 4 49 Ionenradien 30 3 20 2 10 1 o ~--,r--=:::="'-':::::;"--J 0 o 100 200 pm f I Abb. 13: Experimentell ermitteite Elektronendichte (als Vielfache von 10- 6 e- /pm3 ) in kristallinem Lithiumfluorid [92]. Links: Schnitt durch eine Ebene benachbarter Atomej rechts: Elektronendichte entiang der Verbindungslinie F--Li+ mit Markierung der Werte fUr die lonenradien gemlill Tab.

H. keine einheitlichen Mischkristalle, sondern ein Gemisch von indiumreichen und cadmiumreichen Mischkristallen. 2 Phasendiagramme T;oC T;oC 1200 1400 ges. Los. AginCu l 1000 1000 600 ° Ag . Mischkristalle Ag in Cu 1+ II (fest) 0,2 0,4 0,6 0,8 Stoffmengenanteil Cu Schmelze Si- Kristalle + Schmelze ~~________________~ AI~'eutektischer Punkt Si + Eutektikum 200 Eutl 1,0 Cu o Al I 0,2 0,4 0,6 0,8 Stoffmengenanteil Si 1,0 Si Abb. 10: Phasendiagramme fiir die Systeme Silber/Kupfer (Mischkristallbildung mit Mischungsliicke) und Aluminium/Silicium (Bildung eines Eutektikums) sind.

Download PDF sample

Anorganische Strukturchemie by Ulrich Müller


by Mark
4.5

Rated 4.93 of 5 – based on 12 votes
 

Author: admin